ATTW Auftritte im September

ATTW war im September besonders fleißig und durfte gleich bei 4 großen Auftritten ihre tänzerischen Fähigkeiten darbieten....
(Handballauftritt am 04.09.2015; Auftritt bei Beenie Man am 05.09.; Auftritt beim Höfefest in Groß Enzersdorf am 13.09.; Auftritt im Lutz Club beim Event "Bad Habits" am 30.09.)

Wir wurden eingeladen beim internationalen Handballturnier auf der Schmelz aufzutreten bei der Pias kleiner Bruder Jan mit seiner Mannschaft mitgemacht hat. Unsere Gruppe hat sich gerade zu der Zeit um eine Person vergrößert und Nadine musste natürlich dabei sein. Deswegen hieß es so viele Trainings wie möglich einplanen, um Nadine wenigstens einen Teil der Choreo beizubringen und sie uns allen anderen so gut es geht anzugleichen. Wir alle waren aufeinander eingestellt, konnten die Choreo und  kannten die wichtigen Details dazu, aber für Nadine war natürlich alles neu. Nadine hat halt dann einen Teil des Ganzen ausgesetzt, wir waren aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis, dafür dass wir doch so wenig Zeit hatten. Der Sommer war zu Ende, alle noch mit den Gedanken im Urlaub und unsere Leyla sowieso noch in Spanien. Für den Auftritt haben wir ein ganz neues Intro in die Choreo eingebaut, da wir die Choreo Handball-gerecht machen wollten. Alex hat sich einen Handball, als Tanzaccesoires, von Pias Bruder ausgeborgt und das wurde von den jungen Sportlern doch sehr positiv aufgenommen. Vielen Dank für den erfolgreichen Abend auch an Pias Family und Carinas Dad fürs Fotografieren.

Die Tage darauf bekam Vanessa einen Anruf, ob wir vielleicht bei dem Konzert von Dancehall-Star Beenie Man im FLEX auftreten könnten. Darüber haben wir uns riesig gefreut, da dies unser erster Auftritt in einem  Club war und vor Publikum unserer Generation. Nervosität lässt grüßen!!! Für ATTW war es ein weiterer wichtiger Schritt und unterstützt wurden wir von unseren super Mädls Vera und Melanie.

Eine Woche später waren wir schon wieder auf dem Groß Enzersdorfer-Höfefest zugange. Hier wurden wir für 4 Auftritte am Nachmittag gebucht, jede Stunde ein Auftritt. Leider mussten wir dafür Carina verabschieden, die sich für 3 Wochen nach Russland vertschüsst hat, aber dafür war die Freude umso größer, als Leyla wieder gesund und munter in Wien eingetrudelt ist. Also gleiches Spiel wie immer à obwohl wir ENDLICH unsere Truppe vergrößern konnten, mussten wir diverse Auftritte immer noch zu 5. absolvieren. Viel Zeit um eine ganz andere Choreo zu zeigen blieb nicht, also wurde wie bei Beenie Man das Handball-Intro weggenommen, der Rest blieb aber gleich. Es waren alle 3 Auftritte eine gute Möglichkeit für Nadine mehr Auftrittserfahrung zu bekommen und bei den Schritten sicherer zu werden. Ein größeres Problem für uns alle war bei den Auftritten eher was wir anziehen sollten, denn Nadine hatte ja noch keine Sachen von unseren bedruckten ATTW-Klamotten, aber Gott sei Dank haben Carina und Leyla mitgedacht und Nadine ihre Sachen dagelassen.

Für die nächsten Auftritte hatten wir schon angefangen eine komplett neue Show aufzubauen, um unserem Publikum und auch uns etwas Neues zu gönnen. Diese neue Show konnten wir dann gleich bei unserem nächsten Auftritt im Lutz Club am 30.9.15  (leider noch ohne Carina) unter Beweis stellen. Es war ein sehr toller Abend und ein super Gefühl zu sehen, dass man die Leute für das was man macht begeistern kann. 


(Auftritt beim Beenie Man Konzert im Flex)

 


(Auftritt beim Höfefest in Groß Enzersdorf)

 


(Auftritt beim Handball Eröffnungsmatch)


(Auftritt im Lutz Club beim Event "Bad Habits")