ESDU Weltmeisterschaft | Porec

Und wieder ist ATTW zurück von einem Weltmeisterschaftsabenteuer...

halten wir dies Story etwas kürzer, denn wir dürfen stolz verkünden, dass wir bei dieser Weltmeisterschaft.....*es ist wieder Zeit für den bekannten Trommelwirbel um die Spannung aufzubauen...

------ WIR HABEN DEN 3. PLATZ IN DER KATEGORIE URBAN STYLES ERREICHT ------

Und das trotz 3 Krankheitsfällen in der Gruppe, denn uns kann wirklich nichts und niemand stoppen. Selbst ein Magen-Darm-Virus nicht, welcher unsere Performance zwar etwas vermindert hat, jedoch es nicht geschafft hat, dass wir nicht antreten.

Wir haben mal wieder gezeigt, dass wir als Team funktionieren, uns gegenseitig unterstützen und aufbauen und motivieren und selbst mit Krankheit auf der Bühne alles geben! Denn ATTW hält zusammen, egal was passiert! Wer auch immer uns diese Steine in den Weg legt - wir kicken sie weg und spielen Fußball damit ;-) #nothingcanstopus

Aber klar ist mal wieder, dass sich auch bei dieser Weltmeisterschaft der "royal Style" durchsetzt - wir basteln daher weiter an unserer Choreografie um in Glasgow Ende August zu zeigen, was wir draufhaben! Es ist echt spannend, wie wir mit Herausforderungen umgehen und das Beste aus uns rausholen!

Freut euch auf News aus Glasgow :-)